Familienrecht

Die Familie als kleinste Einheit der Gesellschaft ist wohl so alt wie die Menschheit selbst. Entsprechend lange besteht auch ein Bedürfnis, diese Form des Zusammenlebens bestimmten Regeln zu unterwerfen.
Heute bezeichnen wir dies als Familienrecht.

Das Familienrecht ist Teil des Zivilrechts und im 4. Buch des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) niedergelegt. Nach dem Inkrafttreten des BGB ist das Familienrecht nicht nur in zahlreichen Punkten, teils mehrfach, geändert und reformiert worden, sondern es sind auch zahlreiche Regelungen hinzu gekommen, welche in eigenen Gesetzen stehen, so etwa im VAHRG zum Versorgungsausgleich.

Begrifflich umfasst das Familienrecht das Recht der Ehe, der Verwandtschaft und der Vormundschaft und Betreuung. Das Eherecht umfasst insbesondere das Recht der Eheschließung, die Rechtsverhältnisse während bestehender Ehe sowie die Voraussetzungen und Rechtsfolgen der Ehescheidung. Insbesondere sind zu nennen der Unterhalt (Kindesunterhalt, Getrenntlebendenunterhalt und nachehelicher Unterhalt), das Kindschaftsrecht (Sorgerecht und Umgangsrecht), das Güterrecht (Zugewinnausgleichsansprüche), der Versorgungsausgleich, die Ehewohnung und der Hausrat.

Nach heutigem Verständnis zählen zum Familienrecht auch die Lebenspartnerschaftssachen und im weiteren Sinne auch das Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft, die steuerlichen Belange von Eheschließung, Trennung und Scheidung, bestimmte vermögensrechtliche Ansprüche außerhalb des Güterrechts (ehebezogene Zuwendungen, Ehegatteninnengesellschaft, Kooperationsvertrag) und der Gewaltschutz.

Im Familienrecht vertreten Sie:

Rechtsanwalt
Dr. Thomas Herr

SGH Rechtsanwälte Kassel Rechtsanwalt Thomas Herr


05 61. 70026 – 0
info@sgh-kassel.de


Fachanwalt für Familienrecht

Rechtsanwalt
Eugen Kreitsch

SGH Rechtsanwälte Kassel Rechtsanwalt Eugen Kreitsch


05 61. 70026 – 0
info@sgh-kassel.de


Fachanwalt für Familienrecht


Fachanwalt für Arbeitsrecht

X